Eprimo

EprimoEprimo – der Discounter von RWE

Eprimo mit Sitz in Neu-Isenburg wurde im Juli 2005 zunächst als bundesweite Vertriebsgesellschaft des Stromversorgers Überlandwerke Groß-Gerau gegründet. Die Muttergesellschaft gehörte ursprünglich den Unternehmen Stadtwerke Mainz und RWE zu gleiche Teilen, seit Jahresbeginn 2007 ist Eprimo vollständig im Besitz von RWE. Sowohl das Unternehmen selbst als auch der Mutterkonzern bezeichnen Eprimo als Energiediscounter.

Im Landkreis Groß-Gerau nimmt Eprimo weiterhin die Aufgabe des Stromgrundversorgers wahr und bietet dort zusätzlich zu den Sondertarifen auch den Grundversorgungstarif als Pflichttarif an. Grundsätzlich bietet der Versorger die Tarifmodelle eprimoSingle und eprimoFamilie an, welche für Einpersonenhaushalte beziehungsweise größere Familien oder Wohngemeinschaften geeignet sind.

EprimoSingle und Eprimo Familie

Beim EprimoSingle-Tarif ist gegenüber dem eprimoFamilie das monatliche Grundentgelt verringert, während der Verbrauchspreis höher ist. Durch dieses Zweitarif-Modell steht sowohl Einpersonenhaushalten als auch größeren Wohngemeinschaften und Familien ein für sie günstiger Stromtarif zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, gegen einen geringen Preisaufschlag von Eprimo Ökostrom zu beziehen, dieser wird in österreichischen Wasserkraftwerken erzeugt und in das deutsche Stromnetz eingespeist. Eprimo zahlt für das erste Lieferjahr einen Wechselbonus, wenn der Kunde eine je nach Region unterschiedliche Mindestlaufzeit wählt.

Die Bonuszahlung setzt jedoch voraus, dass der Vertragsabschluss über das Internet oder schriftlich durch den Kunden beziehungsweise über das Telefon erfolgt. Wer den Stromliefervertrag mit Eprimo über einen Vertriebspartner abschließt, erhält keinen Bonus. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern zahlt Eprimo den Wechselbonus nicht erst nach einem Jahr, sondern bereits nach fünfunddreißig Tagen Vertragslaufzeit aus. Die genauen Preiskonditionen unterscheiden sich bei Eprimo nach dem Ort der Stromlieferung, selbst die Preisgarantie bietet der Versorger nicht bundeseinheitlich an.

Damit reagiert der Stromdiscounter auf die je nach Netzbetreiber unterschiedlichen Kosten für die Stromdurchleitung. Ein bundesweites Gewerbestromangebot bietet Eprimo bislang im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern nicht an, die Beschränkung der Nachtstrom-Sondertarife auf das Grundversorgungsgebiet nehmen die meisten Stromversorger vor.

www.eprimo.de

Info: Eprimo bietet auch Gastarife an.

Eprimo Anschrift

eprimo GmbH
Flughafenstraße 20

63263
Neu-Isenburg
Deutschland